v
Aufstieg
Entscheidungsfindung Aufstieg

Während der gesamten Tour sammeln wir Informationen, um das Gefahrenpotenzial der herrschenden Verhältnisse zu erfassen. Dabei gilt für uns Wahrnehmen - Beurteilen - Entscheiden und Handeln. Laufend überprüfen wir unsere Umgebung nach Gefahrenzeichen:

Frische Lawinen Rissbildung Durchfeuchtung Triebschnee Neuschnee


Ist eines dieser Gefahrenzeichen vorhanden (Wahrnehmen), müssen wir entscheiden, ob es ein Sicherheitsrisiko bedeutet (Beurteilen). Anschließend gilt es zu entscheiden, ob wir ausweichen können oder umkehren müssen (Entscheiden und Handeln).
Falls wir die Tour fortsetzen können, halten wir die Standardmaßnahmen für den Aufstieg ein.
Übung: Beobachten
Standardmaßnahmen