v
Strategische Lawinenkunde
Risikomanagement bietet die Möglichkeit, mit dem komplexen Beziehungsgefüge
Schneedecke - Gelände - Mensch umzugehen, indem Entscheidungen und Handlungen "strategisch" getroffen werden.

Ziel aller Methoden der strategischen Lawinenkunde ist es, mit möglichst wenig Verzicht ein Maximum an Risikoreduktion zu erzielen. Diese sollen deshalb einerseits möglichst großzügig sein, um akzeptiert zu werden, andererseits aber so "sicher", dass die meisten Lawinenunfälle verhindert werden können. Strategien bieten vor allem Einsteigern eine Möglichkeit, Entscheidungs- und Handlungskonzepte umzusetzen, die einfach und zutreffend sind. Doch auch Experten können sie helfen, die eigene Einschätzung und Vorgehensweise zu hinterfragen.

Welche Strategie man verwendet, sei jedem selbst überlassen, keinesfalls dürfen sie jedoch unreflektiert oder entgegen besserer Einsicht angewandt werden.
Elementare Reduktionsmethode
Stop or Go
Snowcard
Bierdeckel
3x3 Filtersystem